Pumpenspezialist, Wirtschaftsmediator und Sachverständiger
Pumpenspezialist, Wirtschaftsmediator und Sachverständiger
Dipl.-Ing.(FH) Gert Noak VDI - Gutachterbüro -
Dipl.-Ing.(FH)  Gert Noak VDI      - Gutachterbüro -

Beratung / Entwurf

Für mich sind pumpentechnische Anwendungsfälle auch mit größeren Motor- leistungen in industriellen Anwendungen ebenso wie bei Stadtwerken oder in kraftwerkstechnischen Anlagen genauso reizvoll wie kleinere Leistungen in Heizhäusern oder in der Fernwärme- bzw. Kälteversorgung.

Das Fördermedium spielt dabei nur insofern eine Rolle, als das die An- sprüche an Werkstoffe, Pumpenbauart und zugehöriges Know How steigen.

 

Oft verlangen auch Entwurfsplanungen, Kostenschätzungen und frühe Phasen der Ausschreibung bei fehlenden Unterlagen relativ konkrete Vor- stellungen zu Umfang oder Größe der Pumpenanlagen. Nicht selten werden schon bei der Funktionalausschreibung geradezu knifflige Lösungen vorzu-halten sein, um Wettbewerbsvorteile zu erarbeiten.

In jedem Fall ist die Kenntnis der zutreffendenen Vorschriftenwerke unver-meidbar.

Druckerhöhungs- Löschwasser-  und Abwasserhebeanlagen stellen dabei Standardanwendungen dar. Auch hierbei werden Sie in die Lage versetzt mit klaren Vorgaben saubere, klar strukturierte Angebote Ihrer Lieferanten abzufordern und diese ggf. auch wieder prüfen zu lassen.

 

Nicht zu vergessen ist das oft breite Anwendungsfeld der Beregnung, Be- wässerung, Grau- und Regenwassernutzung. Nicht die simple Förderaufgabe repräsentiert den Reiz, sondern die konzeptionelle Suche nach optimalen und anspruchsvollen Lösungen.

Diese Lösungen können durchaus "unkonventionell" sein, denn der Zweck "heiligt dann die Mittel".

Schöpfen Sie dabei die Möglichkeiten Ihres eigenen Leistungsportfolios aus und kombinieren es mit meiner Zuarbeit.

 

- Nutzen Sie zur Datenerfassung meine Checklisten -

Gert Noak - Gutachterbüro
Tannenweg 11
17033 Neubrandenburg

Telefon: +49 163 735 9023

              +49 395 351 4827

gert.noak@gutachter-noak.de

Senden Sie eine SMS an:

+49 163 735 9023

oder eine E-Mail. Mit "Whatsapp" wäre auch ein Foto kostengünstig zu versenden.

Alternativ nutzen Sie die Voicebox bzw. den Faxempfang unter meiner UMS-Rufnummer

03212 368 3002

... angenommen werden Faxe und Sprachnachrichten.

Die unmittelbare Weiterleitung an mich erfolgt dann per Mail.

(es gelten die Gebühren

Ihres Providers für UMS-

Verbindungen)